Aus den Gründerjahren der Musikgesellschaft Bärschwil


Im Jahre 1906 hat der damalige Ortspfarrer J. B. Cottier die Dorfmusik gegründet. An der Gründungsversammlung haben sich 10 Männer zusammengefunden und die bereits entworfenen Statuten genehmigt und unterzeichnet. Jedes Mitglied hat sein Instrument selbst bezahlt. Im folgenden Jahre hat sich der Mitgliederbestand bereits auf 18 erhöht. Im Jahre 1908 konnte die erste Vereinsfahne angeschafft werden, welche von der Firma Kurrer in Wil hergstellt wurde. Sie kostete Fr. 283.--. Der Verein hat an den Anlässen des Thiersteiner Musikverbandes jährlich teilgenommen und ist in den Jahren 1912 und 1926 selbst mit der Durchführung des Verbandsmusiktages beauftragt worden. Leider sind die freundschaftlichen Bande mit dem Thiersteiner Musikverband im Jahre 1928 abgerissen. In Bärschwil fand das Thiersteinische Verbandsturnfest statt, welches mit dem wegen schlechter Witterung um acht Tage verschobenen Musiktag in Meltingen zusammenfiel. Da die Musikanten am Turnfest als Festmusik mitwirkten, war ihnen eine Teilnahme am Musiktag nicht möglich. Aus diesem Grunde hat der Musikverband den Verein nach den Paragraphen der Statuten geahndet und zurückversetzt. Die Musikanten fühlten sich zu streng bestraft und erklärten dem Verband den Austritt. Im Jahre 1949 wurde die Musikgesellschaft Bärschwil auf Gesuch hin wieder in den Verband aufgenommen. Im gleichen Jahr konnte eine neue Fahne eingeweiht werden, welche vom Kloster Niederrickenbach gestickt wurde.

Die Musikgesellschaft Bärschwil heute

In den letzten Jahren hat der Mitgliederbestand der Musikgesellschaft Bärschwil stark abgenommen und den Vereinsbetrieb zeitweise arg in Mitleidenschaft gezogen. Die Vereinsleitung hat jedoch alle Anstrengungen unternommen, um die Dorfmusik trotzdem über Wasser zu halten. Zur Zeit gehören unserem Verein 16 Aktivmitglieder an. Wir sind bemüht, einen Beitrag zum kulturellen Leben in unserer Ortschaft zu leisten. Wir legen nicht nur Wert auf die Pflege der Blasmusik sondern auch auf die Geselligkeit. Falls Sie als Musikant/in unserem Verein beitreten möchten, sind Sie herzlich willkommen. Der Verein stellt Ihnen ein Instrument zur Verfügung. Wir proben jeden Dienstag von 20.00 bis 22.00 Uhr im Gemeindehaus. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, stehen wir Ihnen für eventuelle Fragen gerne zur Verfügung.
Bilder zu unserer Musik Geschichte findest Du gleich hier.
Viel Spass beim anschauen
 

Kontaktadresse:

Ella Gerster-Henz

Fahrenbodenstrasse 307
4252 Bärschwil

Tel. 061/ 761 64 36


 

 

Home | Agenda | Aktuell | Geschichte | Vorstand / Muko | Links | Kontakt | Galerie | Sound